Veranstaltungshinweise


Veranstaltungen der VHS-Mainz Innenstadt und

Mainz Mombach: 


Die sanften Begleiter im Frausein

Jede Frau, die in der Blüte ihrer Jahre durch Wechseljahresbeschwerden unterschiedlicher Bandbreite ausgebremst wird, ist froh und dankbar um jegliche Unterstützung. Hierbei stellen Heilpflanzen verlässliche Begleiterinnen dar, die Beschwerden gezielt lindern, den Organismus stabilisieren und Sie
wieder in Balance bringen – und das ohne Nebenwirkungen.

Erfahren Sie in meinem Vortrag mehr über die Kraft der „Frauenpflanzen“ und wie diese Sie bei klimakterischen Beschwerden unterstützen können.

12.11.2019 und 12.05.2020 jeweils von 18:15 - 19:45 Uhr

VHS-Haus Mainz, Karmeliterplatz1, 55116 Mainz

Anmeldung bitte direkt bei  der VHS in Mainz-Innenstadt,  

Kursnr.   XB82105 und XB82106


23.03.2020 18:30-20.00 Uhr

Nachbarschaftscafé "Schöne Zeit", Westring 46a
55120 Mainz-Mombach

Anmeldung bitte direkt bei  der VHS in Mainz-Innenstadt,  

Kursnr.   XB82107

 


Heilpflanzen für Entspannung und Schlaf

Müde, erschöpft, kraftlos –   kennen Sie das auch? Und dann noch Probleme das Gedankenkarussell abends   abzustellen. Heutzutage sind Stress, Hektik, Leistungsdruck und   Reizüberflutung unsere Alltagsbegleiter. Es wird zunehmend schwieriger alle Anforderungen zu erfüllen. Neben der Balance von Leitungs- und  Erholungsphasen, helfen verschiedene Heilpflanzen mit Belastungen besser umzu-gehen,   bevor die Erschöpfung einen lähmt oder krankmacht. Sie erden Sie wieder und   bringen Sie in eine ruhigen Schlaf.

26.11.2019 und 28.04.2020 jeweils von 18:15 - 19:45 Uhr

VHS-Haus Mainz, Karmeliterplatz1, 55116 Mainz

Anmeldung bitte direkt bei  der VHS in Mainz-Innenstadt,  

Kursnr.  XB82108 und XB82109


05.05.2020 18:30-20.00 Uhr

Nachbarschaftscafé "Schöne Zeit", Westring 46a
55120 Mainz-Mombach

Anmeldung bitte direkt bei  der VHS in Mainz-Innenstadt,  

Kursnr.   XB82110



Kindergesundheit

 Die Gesundheit unserer Kinder sollte uns am Herzen liegen. Daher ist es wichtig, von Anbeginn immer achtsam zu sein. Viele Kindererkrankungen lassen sich naturheilkundlich gut behandeln, ohne gleich ein Antibiotika einzusetzen. Erfahren Sie in meinem Vortrag wie Sie Erkältungskrankheiten und weitere unkomplizierte Erkrankungen selbst behandeln können, worauf Sie in der Prophylaxe Ihres Kindes achten sollten und wie Sie die Gesundheit Ihres Kindes erhalten können.


28.01.2020 18:30-20.00 Uhr

Nachbarschaftscafé "Schöne Zeit", Westring 46a
55120 Mainz-Mombach

Anmeldung bitte direkt bei  der VHS in Mainz-Innenstadt,  

Kursnr.   XB82104



Vitamine und Mikronährstoffe - was steckt dahinter?

Die richtigen Mikronährstoffe und Vitamine sind eine wichtige Voraussetzung sowohl für die Funktion unserer Zellen als auch für das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele.  

In meinem Vortrag möchte ich Ihnen einen Einblick in die spannende Welt der Mikronährstoffe und Vitamine geben. Ich werde Ihnen aufzeigen, wie Krankheitsprozesse durch Ernährung bzw. Substitution fehlender Stoffe aufgehalten und eine bleibende Gesunderhaltung dadurch erzielt werden kann.

27.08.2019 und 14.01.2020 jeweils von 18:15 - 19:45 Uhr

VHS-Haus Mainz, Karmeliterplatz1, 55116 Mainz 

Anmeldung bitte direkt bei der VHS in Mainz-Innenstadt,

Kursnr. XB82102 und XB82103


Tatort Darm - mehr als nur ein Ausscheidungsorgang

Etwa 50 % der Bevölkerung in Deutschland leidet unterunklaren Darmbeschwerden wie Durchfall, Verstopfung, Blähungen, Übelkeit und Verkrampfungen. Doch dies ist nur der Anfang einer gestörten Darmflora. Es schließen sich chronische Verdauungsstörungen, entzündliche Darmerkrankungen gefolgt von Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Vitalitätsverlust und vielem mehr an. Dies verdeutlicht die Bedeutung des Darms für uns Menschen, denn 70% unseres Immunsystems liegen im Darm.  

Wenn Sie nun Lust und Interesse bekommen haben, mehr über dasThema Darm und seine Erkrankungen zu erfahren, lade ich Sie ganz herzlich zu meiner Reise durch den Darm ein.

17.09.2019 und 04.02.2020 jeweils von 18:15 - 19:45 Uhr

VHS-Haus Mainz, Karmeliterplatz1, 55116 Mainz 

Anmeldung bitte direkt bei der VHS in Mainz-Innenstadt,  

Kursnr.  XB82100 undXB82101 

Nahrungsmittelunverträglichkeiten - reine Bauchsache

Die   Nahrungsmittelallergie äußert sich durch eine Überempfindlichkeitgegen   bestimmte Stoffe, die in der Nahrung enthalten sind und mit ihraufgenommen   werden. Symptome im Magen-Darm-Bereich sind Übelkeit, Erbrechen und   Durchfall. Nahrungsmittelallergien können aber auch zu Atemwegs-und  Gelenkerkrankungen, Reaktionen der Haut sowie der  Schleimhaut führen, zum Beispiel in Form   von  Schleimhautschwellungen im  Mund-und Rachenraum, sowie Juckreiz und Anschwellen der Zunge. In meinem Vortrag möchte ich Ihnen einen Einblick in diese Thematik und naturheilkundliche Therapiemöglichkeiten geben.

22.10.2019 und 10.03.2020 jeweils von 18:15 - 19:45 Uhr

VHS-Haus Mainz, Karmeliterplatz1, 55116 Mainz 

Anmeldung bitte direkt bei der VHS in Mainz-Innenstadt,  

Kursnr.  XB82111 und XB82112



Veranstaltungen für das Volksbildungswerk Klarenthal


Tatort Darm - mehr als nur ein Ausscheidungsorgang

Etwa 50 % der Bevölkerung in Deutschland leidet unterunklaren Darmbeschwerden wie Durchfall, Verstopfung, Blähungen, Übelkeit und Verkrampfungen. Doch dies ist nur der Anfang einer gestörten Darmflora. Es schließen sich chronische Verdauungsstörungen, entzündliche Darmerkrankungen gefolgt von Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Vitalitätsverlust und vielem mehr an. Dies verdeutlicht die Bedeutung des Darms für uns Menschen, denn 70% unseres Immunsystems liegen im Darm.  

Wenn Sie nun Lust und Interesse bekommen haben, mehr über dasThema Darm und seine Erkrankungen zu erfahren, lade ich Sie ganz herzlich zu meiner Reise durch den Darm ein.

29.10.2019, 18.30-19:45 Uhr, Kursnr. 192KUFIT84

Stadteilbistro mit Platanenhof


Sonne tanken mit Vitamin D3

Kennen Sie eigentlich Ihren Vitamin D-Status? Nein? Den sollten Sie aber genauso kennen wie den Ölstand Ihres Autos. Ein Körper mit zu wenig Vitamin D geht genauso früher kaputt, wie ein Auto, das permanent mit zu wenig Motoröl fährt. Viele chronische Knochenerkrankungen wie Osteoporose, Rachitis, Fibromyalgie aber auch Bluthochdruck, Diabetes mellitus, Depressionen und Demenz entwickeln sich auf dem Boden eines Vitamin D-Mangels.

19.11.2019, 18.30-19:45 Uhr, Kursnr. 192KUFIT85

Stadteilbistro mit Platanenhof




Bleiben Sie neugierig!!  

Ihre Gesundheit ist mir wichtig!

Nehmen Sie sich ZEIT für Ihre Gesundheit.