Lymphdrainage                 

            

Die manuelleLymphdrainage dient als Ödem- und Entstauungstherapie , bei der geschwollener Körperregionen, wie Körperstamm, Arme und Beine, welche nach Verletzungen oder Operationen entstehen können. Besonders häufig wird diese Therapie nach einer Tumorentfernung nötig. Durch verschiedene Massage- und Grifftechniken wird das Lymphsystem aktiviert indem vor allem die Pumpleistung der Lymphgefäße verbessert wird. Gleichzeitig ist die aktive Verschiebung von Flüssigkeit in der Haut/Unterhaut möglich. Diese Massageart erleichtert das Fülle-, Druck- und Spannungsgefühl in den betroffenen Körperregionen. 

    

 

Ihre Gesundheit ist mir wichtig!

Nehmen Sie sich ZEIT für Ihre Gesundheit.